Freitag, 7. Dezember 2018: ein guter Tag für Oberkassel. Es gibt einen Wochenmarkt. Ich habe mich schon lange auf den Start gefreut: endlich wieder ein Ort an dem sich die Oberkasseler ungezwungen treffen und gute Lebensmittel einkaufen können.

Gute Neuigkeiten für Oberkassel: ab dem 7. Dezember 2018 wird es Freitags von 14:00 bis 18:00 einen (Feierabend)-Wochenmarkt geben. Er wird auf Höhe der Königswinterer Str. 673, schräg gegenüber von Savvy Nosh stattfinden. Organisiert wird der Markt von der Werbegemeinschaft Oberkassel (WOK), auf dem Markt selber sind sehr bewährte Stände dabei: Pizza Prinzip aus Oberkassel,…

Das Engagement für die regionale Landwirtschaft wird immer größer: Am Montag, 29. Oktober, um 18.30 Uhr wird die Abholstation der Marktschwärmerei Altstadt im Kirchenpavillon am Kaiserplatz eröffnet. Eine Marktschwärmerei nimmt Bestellungen für regionale Landwirte, Gärtner, Bäcker und kleine Lebensmittelhersteller online entgegen. Von den Bestellerinnen und Bestellern wird die Ware einmal die Woche an einem festen…

Wer geschmackvoll essen will muss in die Landwirtschaft im Rheinland investieren Wer gerne auf die Bonner Märkte geht freut sich über das Angebot an Obst, Gemüse. Fleisch etc. aus dem Rheinland. Es ist frischer und damit geschmackvoller. Leider ist Landwirtschaft ein schwieriges Geschäft, auch oder vielleicht gerade wenn man gerne nachhaltige und vielfältige Geschmackserlebnisse erzeugen…

Am Bonner Rathaus gibt es wieder einen Themenmarkt. Französische und italienische Spezialitäten werden von Muttersprachlern dargereicht. Es lohnt sich also auch diesen kostenlosen “Sprachkurs” mitzunehmen. Bis zum Samstag 15.09.18 ist der Markt aktiv, zu den marktüblichen Zeiten, das heißt bis 18:00 in der Woche und 16:00 am Samstag. Guten Appetit.

Bonn feiert Beethoven auch auf dem Marktplatz am alten Rathaus. Daher wird es Einschränkungen für den Bonner Wochenmarkt geben. Die Imbissstände werden in der Zeit vom 29.08. bis 01.09.18 auf den Münsterplatz verlegt. Dieser Platz hat auch schon in der Vergangenheit für eine schöne Atmosphäre gesorgt. Der grüne Markt bleibt weiterhin auf dem selben Platz…

Wild in der Bonner Küche Die Küche in Bonn ist nicht gerade bekannt für Wildgerichte, Rheinischer Sauerbraten ist dann doch verbreiteter. Die Stadt wird wohl eher durch den Rhein geprägt als durch Felder, Wiesen und Wälder und damit Jagdgebieten. Dabei ist Wild dafür bekannt besonders mager zu sein. Ist denn Sommer überhaupt die typische Jahreszeit…