Auf dem Bonner Markt hat leider Sicurini Caffee aufgehört. Die Anfahrten aus Dülmen wurden dann doch etwas zu viel. Schade, denn auch das Eis war lecker.

Dafür hat den Platz nun einen Bonner Institution übernommen: Cafe-Roller. Fast jeder kennt diesen rollenden Kaffee-Stand, insbesondere wenn man mit der Uni zu tun hat, auf dem Beueler Wochenmarkt einkauft oder auch auf Verantstaltungen.

Und der Cafe-Roller ist ein früher Vogel: an jedem Werktag fängt er schon um 08:00 Uhr auf dem Bonner Markt an, serviert Espresso und andere Kaffeespezialitäten. Gebäck und Zeitung gibt es auch dazu.

Diesen Beitrag teilen, verschicken oder ausdrucken

Hinterlassen Sie eine Antwort